Ausgewählte Projektbeispiele

Durchführung Datenanalyse im Asset Management

Durchführung Datenanalyse im Asset Management

Die BKW benötigte im Rahmen eines Asset-ManagementProjekts eine Ist-Analyse ihrer aktuellen Datenhaltung, um so die Voraussetzungen für ein IT-gestütztes Asset Management System zu schaffen, mit dessen Hilfe Transparenz, Qualität und Nachhaltigkeit von Investitions- und Sanierungsentscheidungen weiter verbessert werden sollen.
Der Fokus dieses Arbeitspaktes lagt auf der Analyse der aktuellen Datenhaltung innerhalb der BKW. Diese bildet zurzeit für das AMS eine unzureichende Basis, da die Daten in verschiedenen, nicht über Schnittstellen verbundenen Systemen ge-halten und auch mit unterschiedlicher Datenqualität geführt wurden. Weiter fehlten einheitliche Vorgaben hinsichtlich Datenhaltung und -nutzung.
Fichtner führte eine Ist-Analyse hinsichtlich Befüllungsgrad, Datenqualität pro BM-Gruppe etc durch. Mit den Analyseergebnissen wurde der Aufwand zur Steigerung des Befüllungsgrads und der Datenqualität hinsichtlich der Anforderungen des Asset Managements bewertet.

Fichtner Leistungen

  • Analyse Datenqualität und -konsistenz
  • Identifikation Optimierungspotenziale und Maßnahmen hinsichtlich Asset Management Anforderungen

Kunde

BKW FMB Energie AG